Verlautbarungen

 

V e r l a u t b a r u n g

I. ADVENTSONNTAG

 

2. Dezember 2018

 

Zu den Kanzleistunden und nach den Hl. Messen kann noch Reisig per Bund für Hausschmuck erworben werden.

 

Am kommenden Freitag laden wir herzlich zur Heiligen Messe um 18.oo ein. Während der Predigt werden wir über das Leben des Heiligen Charbel Mahluf hören und anschließend besteht die Möglichkeit mit dem Öl des Heiligen Charbel gesalbt zu werden.

 

 

Am kommenden Samstag, 8. Dezember, Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria, Heilige Messe um 9.30 Uhr.

Zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr begehen wir die „Stunde der Gnade für die Welt”.  Sie ist mit einer Erscheinung von Maria verbunden, die am 8. Dezember 1947 in Montichiari sagte: Ich will, dass jedes Jahr am 8. Dezember, am Mittag, die „Stunde der Gnade für die Welt“ gefeiert wird. Aus diesem Grund laden wir zur eucharistischen Anbetung von 12.oo bis 13.oo Uhr ein.

Anschließend daran feiern wir noch eine Heilige Messe um 13.00 Uhr.

Am Nachmittag lädt die Chorvereinigung „Harmonie 1865“ zum Festkonzert um 17.oo ein. Im Programm steht eines der geistlichen Hauptwerke von Georg Bizet – sein Te Deum, dass er 1858 in Rom komponierte.

 

 

Ab 12. Dezember beginnt der Christbaumverkauf auf dem Kirchenplatz.

 

 

Im Advent laden wir herzlich zu den Roratemessen am Mittwoch um 6.oo Uhr in der Pfarrhauskapelle ein. Anschließend Frühstücksagape im Pfarrsaal.

 

Die Senioren treffen sich am Mittwoch, 5. Dezember um 15.00 Uhr.

 

Wir bedanken uns bei den Firmlinge für das heutige Pfarrkaffee.

 

Eine gesegnete Woche wünscht allen Euer Pfarrer,

Wojciech Dworak